Wandsägen

Wandsägen

Betonsägeblätter werden, ähnlich wie bei einer Tischkreissäge, in Schienen eines Sägetisches geführt. Deshalb werden Schnitte überaus präzise, winkelgenau und sicher ausgeführt. Es sind horizontale und vertikale Schnittführungen auf Boden, Wand und Decke möglich. Schnitte “überkopf” sind ebenso

Seilsägen

Seilsägen

Für Arbeiten, die wir nicht mit der Wandsäge ausführen können, sei es aus Platzmangel oder weil die erforderlichen Schnitttiefen die Möglichkeiten der Wandsäge überschreiten, wird die Seilsäge eingesetzt. Mit Seilsägen können wir jede beliebige Schnitttiefe erreichen. Diese Teilungsschnitte sind vollständig

Kernbohrungen

Kernbohrungen

Kernbohrungen in Beton, Stahlbeton, Naturstein (wie Granit, Marmor, Sandstein), Mauerwerk und Asphalt können wir mit Durchmessern von 10 bis 1050 mm durchführen. Wir bieten Kernbohrungen für Flachdach, Balkon, Terrassen und Mauerbohrungen an.Unsere Bohrungen, vibrations- und erschütterungfrei, sind

Fugenschneiden

Fugenschneiden

Wir setzten Fugenschneider vornehmlich für Trennschnitte in Straßenasphalt oder Boden- oder Industriebelägen ein. Die Tiefe wird durch die Funktion bestimmt. Meist dienen diese Trennschnitte der Erstellung von Press-, Dehnungs- oder Dichtungsfugen. Wir erstellen: Trennschnitte mit 400 mm Tiefe Bodenschlitze Quer-

Betonpressen

Betonpressen

Hydraulischen Betonspaltgeräte kommen bei uns immer dann zum Einsatz, wenn große Bauteile, wie Stützmauern oder Fundamente aus Beton, Stahlbeton oder Naturstein zerteilt werden müssen und kein Spülwasser erwünscht ist. Wir legen eine Kernbohrung an, in welche dann der Betonpresszylinder gesetzt

Abbrucharbeiten

Abbrucharbeiten

Abbrucharbeiten erfordern im Vorfeld viel Planung. Sicherheit, Wirtschaftlichkeit und termingerechte Durchführung zählen dabei zu den wichtigsten Kriterien.Das qualifizierte ASPAVA-Team entwickelt für alle die entsprechende Lösung:Vollabbruch Das Bauwerk wird restlos bis auf die Grundebene /Sohle

Entkernung

Entkernung

Entkernung eines Gebäudes oder Bauwerkes ist für uns immer eine besondere Herausforderung hinsichtlich Planung, Sicherheit, Durchführung und Logistik. Wir haben dabei nicht nur Wirtschaftlichkeit im Blick, sondern halten uns auch streng an Richtlinien, u. a. die TRSG 519, 517,521 (s.u.).

Rückbau

Rückbau

Rückbau beschreibt eher eine umfangreiche bauliche Maßnahme als einen Abbruch. Wir stellen plangemäß denursprünglichen Zustand des Gebäudes wieder her. Meist existiert ein neuer Nutzungsplan für den Bau. Handelt es sich z.B. um ein erhaltungswürdiges Baudenkmal, kann der Rückbau bis auf